Von Familienunternehmen zu Familienunternehmen

Umbau einer Industriehalle.

Europas Marktführer im Bereich Magnethebetechnik, das Solothurner Familienunternehmen Truninger, braucht für den Umbau eines Industriegebäudes einen kompetenten Baudienstleister und wählt daher — die Witschi AG, auch ein Familienunternehmen. Die Truninger AG in Langendorf und die Witschi AG in Langenthal, zwei etablierte KMU, beide geführt in dritter Generation, sind zwar rund 30 Fahrkilometer voneinander entfernt, aber doch miteinander in Kontakt. Gehen wir der Reihe nach.
Felix Truninger suchte 2010 für den Bau seines Privat-hauses ein Unternehmen, dem er eine gelungene Ausführung des geplanten, damals neuartigen Einsteinmauerwerks zutraute. Fündig wurde er bei der Witschi AG, die sich immer auf innovative Aufträge freut und die trotz überschaubarer Grösse umfassende Dienstleistungen „aus einer Hand“ anbietet. Das war der erste Kontakt zwischen Truninger und Witschi. Der direkte Draht zu den Firmeninhabern mag mit ein Grund dafür gewesen sein, dass sich die Truninger AG Jahre später für den Umbau der Industriehalle wieder an uns wandte.
Beauftragt wurden wir mit dem Bau von zwei Zwischen-decken im Gebäudeinneren mit einer Schalhöhe von rund fünf Metern. Für diese Decken haben unsere Fachleute vorgängig auf der Baustelle Pfeiler betoniert, die anschliessend im Erdgeschoss mit dem firmeneigenen Lkw-Kran und im zweiten Obergeschoss mit einem Minikran aufgerichtet wurden. Hinzu kamen Maurerarbeiten, neue Böden sowie Kernbohrungen für Strom, Wasser, Heizung und Lüftung. Mit verschiedenen Anbietervarianten gelang es sogar, die Projektkosten zu reduzieren. Da sich unsere Dienstleistungspalette nicht auf die Maurer- und Betonarbeiten beschränkt, denken die Witschi Bauführer oft weiter als in spezia-lisierten Unternehmen. Davon profitierte auch die Truninger AG.
Die im Sommer 2017 begonnenen Arbeiten sollen Ende Jahr abgeschlossen sein, damit KMU aus den Bereichen Industrie, Gewerbe, Handel und Medizin die neu verfügbaren Büro-, Produktions- und Lagerflächen sowie verschiedene KMU-Boxen mieten können. Informationen über das Angebot finden Sie auf www.immoscout24.ch (Code: 4481522).

Bauherrin:
Truninger AG, Langendorf

Architekt:
Frey Architekten AG, Olten

Bauführer Witschi AG:
Reto Zeindler

Polier Witschi AG:
Thomas Sägesser

|